Werbung

Victor’s Seehotel Weingärtner ist erstes Bogensporthotel im Saarland
Intuitives Bogenschießen am Bostalsee

Victor’s Seehotel Weingärtner ist erstes Bogensporthotel im Saarland - Hoch ansteckend, aber absolut gesund: Das Victor’s Seehotel Weingärtner setzt ab sofort auf die Trendsportart Bogenschießen und ist somit erstes Bogensporthotel im Saarland. Ob im weitläufigen Garten rund um das Vier-Sterne-Hotel oder auf einem Parcours entlang eines Premiumwanderwegs mitten in der Natur – Anfänger, Fortgeschrittene und Könner gehen nahe dem Bostalsee mit traditionellen Holzbögen, ohne Visier und technischen Ballast auf die Jagd nach dreidimensionalen Zielen. Dazu arbeitet Victor’s mit der Bogensportschule Saar zusammen, dem renommierten Spezialisten für traditionelles Bogenschießen in Südwestdeutschland. Hochqualifizierte Trainer leiten die Gäste an und selbst junge Besucher dürfen als Bogenschützen das St. Wendeler Land durchqueren.

Outdoor-Spaß für Jedermann – zu jeder Jahreszeit

Die Bogensportschule Saar und Victor’s Seehotel Weingärtner bieten Bogensport für verschiedenste Bedürfnisse an: Familien genießen das Streifen mit Pfeil und Bogen durch die Natur als Freizeitvergnügen, während traditionelle Bogenschützen das Sporterlebnis als Training – beispielsweise für ihren nächsten Wettkampf – nutzen. Bei Unternehmen gilt das Coaching als Geheimtipp. Ob zum Stressabbau, zur Motivation, als mentales Training oder zum Teambuilding – Bogensport kann viel Positives bewirken. Das traditionelle sowie gemütliche Hotel im Landhausstil bietet zudem eine ideale Logistik. Rund 20 Minuten mit dem Auto vom Haus entfernt befindet sich der Biberburg-Parcours mit 28 Stationen. Ab Frühjahr dürfen sich Bogensportler und Newcomer in der Trenddisziplin über den großen Schaumberg-Parcours mit über 30 Stationen freuen. Die neue Strecke ist nur rund zehn Minuten mit dem Auto vom Seehotel entfernt. Einführungskurse und reine Techniktrainings führen die Bogensportexperten auf Wunsch auch direkt auf dem Hotelgelände durch.

Bogenschießen als Prävention und Waffe gegen Stress

Zur Ruhe finden und Kraft tanken. Victor’s Bogensporttraining sorgt für Wohlbefinden, unterstützt die Gesundheit und dient als Prävention für Burnout. „Als Gesundheitssport unter qualifizierter Leitung wirkt das Bogenschießen aktiv entspannend und ausgleichend. Es fördert die Stressresistenz und die mentale Leistungsfähigkeit“, verspricht Wolfgang Kossmann, Heilpraktiker und zertifizierter Bogentherapeut. David Kossmann, Cheftrainer der Bogensportschule Saar und selbst erfolgreicher Turnierschütze ergänzt: „Bogenschießen ist ein sanfter Präventionssport, der spielerisch die Rückenmuskulatur aufbaut. Das verbessert die Haltung und ist gut gegen Bandscheibenvorfälle. Das Fokussieren von nah auf fern beugt einer vorzeitigen Alterung der Augen vor – eine Wohltat für jeden, der am Bildschirm arbeitet. Und das Unterwegssein im Grünen bringt Erholung pur. Somit ist dieser Sport ein perfekter Ausgleich.“

Um eine möglichst effektive Wirkung mit dem Bogenschießen zu erzielen, bringt das Team um David Kossmann neben der Expertise im Bogensport zahlreiche Erfahrungen aus verschiedensten weiteren Bereichen mit. So können Bogensportler – je nach Bedarf – auf die Unterstützung von Psychologen, Experten für Mentaltraining und Entspannungstechniken sowie Burnout-Prävention, Heilpraktikern sowie Yoga-Trainern zurückgreifen.

Intuitives Bogenschießen am Bostalsee
Intuitives Bogenschießen am Bostalsee

Mit Kollegen gemeinsam auf Punktejagd gehen

Das Bogenschießen in kleinen Gruppen inmitten der Natur bringt positive Gemeinschaftserlebnisse, stärkt die Motivation und den Teamgeist. Die Technik des intuitiven Bogenschießens sorgt dabei für mehr Körpergefühl. Je nach Wunsch legen die Bogensport-Experten bei gemeinsamen Coachings den Schwerpunkt auf Freizeitspaß, Stressabbau, Burnout-Prävention, mentales Training oder Teambuilding. Bogen-Coaching kann ab 25 Euro pro Person gebucht werden. Dabei reicht das Angebot vom zweistündigen Schnupperkurs bis zum Outdoor-Erlebniswochenende. Auch große Events mit über 100 Teilnehmern sind möglich.

Victor’s als Trainingslager für Bogensportler

Ob alleine oder mit dem Verein – das Victor’s Seehotel Weingärtner bietet das Umfeld für eine umfassende Wettkampfvorbereitung und ein professionelles Training. Das Team um David Kossmann verbessert auf Wunsch die Schießtechniken, trainier t den intuitiven Stil und gibt Tipps in traditionellen Zieltechniken wie „Gap shooting“ und „String walking“. Als Bogenbauer der DK Bow Factory für den internationalen Wettkampfbereich kennt David Kossmann überdies alle Tricks für das optimale Setup der Ausrüstung. Eine Tageskarte für den Parcours ist für zehn Euro und die Ausrüstung zum Verleih für fünf Euro erhältlich.

Ein professionelles Training für traditionelle Bogenschützen mit eigener Ausrüstung kostet ab 50 Euro pro Schütze inklusive der Nutzung des Parcours. Für Neulinge im Bogensport bietet sich der Einführungskurs inklusive zwei Trainerstunden und Ausrüstung sowie freiem Eintritt zum Parcours an. Der Kurs dauert rund viereinhalb Stunden und ist ab zwei Personen für je 50 Euro pro Person erhältlich. Familien (zwei Erwachsene und zwei Kinder ab sechs Jahren) dürfen Victor’s Bogentraining für 99 Euro testen. Jüngere Geschwister sind ebenso willkommen.

„Wir freuen uns, ein so renommiertes Bogensport-Unternehmen wie die Bogensportschule Saar als Partner gewonnen zu haben“, so Cindy Manfra, stellvertretende Direktorin des Victor’s Seehotel Weingärtner. „Mit unserer Lage inmitten der Natur oberhalb vom Bostalsee bieten wir sowohl Neulingen im Bogensport als auch Profis ein ideales Umfeld für ihr Training und schaffen mit dem Serviceangebot unseres gemütlichen Hotels ein passendes Rahmenprogramm. Bogensportler sind bei uns herzlich willkommen.“

Weitere Informationen zu Victor’s Seehotel Weingärtner als erstes Bogensporthotel unter: www.victors.de/bogensporthotel-im-saarland

Alle weiteren Infos zum Gesamtangebot des Victor’s Seehotel Weingärtner unter www.victors.de.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung